Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

Advocatus Diaboli

http://www.advocatus-diaboli.net
http://www.myspace.com/bandadvocatusdiaboli
[Livedates von Advocatus Diaboli]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]
 

Die Aschaffenburger Formation Advocatus Diaboli ist bereits seit 1996 aktiv, hat jedoch nach der eigenproduzierten CD "Enter Your Forest" erstmals mit dem Album "Sterbend durch die Sonne" (2004) einen größeren Bekanntheitsgrad erreicht.
Nach zahlreichen Live-Konzerten, u.a. mit
Das Ich, ASP und Zeraphine, vielen Samplerbeiträgen, erschien mit "Sternenmarsch“ (2006) der dritte Longplayer.
Bandgründer und Songwriter Thomas Jäkel übernimmt den markanten männlichen Gesang. Nach dem Weggang von Sängerin Sonja haben Advocatus Diaboli für das Album "Sternenmarsch" mit Linda Weinmann eine neue weibliche Stimme gefunden. Ihre beiden Stimmen werden durch das instrumentale Fundament ihrer Mitstreiter unterstützt, welches sich aus treibenden Beats, rockigen Gitarrenriffs, ausdrucksstarken Bassläufen und spannungsgeladenen, elektronischen Soundlandschaften zusammensetzt.

     

Der Begriff Advocatus Diaboli stammt aus dem Kirchenrecht des 16/17.Jahrhunderts und bedeutet soviel wie "Anwalt des Teufels" (lateinisch). So mimte ein Geistlicher, wenn eine Heiligsprechung anstand, den Advocatus Diaboli, welcher Gründe suchte, um die Heiligsprechung zu verhindern. Im Gegensatz zu dem Anwalt Gottes (Advocatus Dei), der die Gegenseite vertrat. Der Anwalt des Teufels ist ein Gegensprecher im eigenen Lager. Auch im Theater hielt er später Einzug.

     
Mit freundlicher Genehmigung von Danse Macabre Records
     

Konzerte

Festivals